Ostern – Zeit um Kraft und Energie zu tanken

10. April 2020

Ich denke zum Thema „Schutz“ zuerst an meine Großeltern und Eltern. Zum Schutze dieser möchte ich sie über Ostern nicht besuchen. Und so stehen mir Tage bevor, in denen ich allein in meiner Wohnung sein werde. Mein Eigenheim ist aktuell mein wichtigster Ort – und mir ist bewusst geworden, wie wichtig es mir persönlich geworden ist, meinen Wohlfühlbereich zu verschönern.
Klar ist: Die gewonnene Zeit möchte ich positiv für mich nutzen und habe mir eine Liste an Zeitvertreiben überlegt, in denen ich geistig wachsen und mich weiterentwickeln kann.

Punkt 1: Ein Buch lesen und unseren Horizont erweitern

Bücher. Ich besitze viele – und Sie bestimmt auch. Ich bin neulich meinen Schrank voller Bücher durchgegangen und musste feststellen, dass ich viele noch nicht gelesen habe. Allzu oft habe ich Bücher geschenkt bekommen und schlichtweg vergessen. Nun haben wir die Zeit zu lesen.
Auch wenn mir ein Buch doch nicht zusagen sollte, werde ich es lesen. Vielleicht erweitert es meinen Horizont und ich finde Gefallen an einem neuen Genre. Also: Ran an die Bücher und los geht’s!

Punkt 2: Die Stille genießen und endlich abschalten

Endlich mal abschalten. Nutzen wir doch einmal die Zeit abzuschalten. Natürlich kann jeder  damit argumentieren, dass ja am Wochenende oder im Urlaub – fernab von unserem anstrengenden Arbeitsalltag – genug Zeit sei, um sich zu entspannen. Ich muss für mich persönlich feststellen: Nein! Jetzt ist die Gelegenheit dazu.
In der Vergangenheit war es immer so, dass der sogenannte „Freizeitstress“ mich oft mehr belastet hat als meine Arbeit. Waren Sie schon einmal auf drei Hochzeiten an einem Wochenende?
Zusätzlich zu meinem Rückzug aus dem sonstigen Privatleben beabsichtige ich mein Handy abzuschalten. Auch werde ich mich in ruhigen Momenten nicht bewusst ablenken lassen.

Punkt 3: Netflix, Amazon Prime Video, YouTube – Teufelchen und Engelchen in einem

Das Streamen von Serien ist (vor allem unter den Jüngeren – mich eingeschlossen) eine Art Volkssport geworden. Gerne verbringe ich Zeit damit, spannende und interessante Serien anzuschauen. Leider hatte ich in der Vergangenheit immer ein schlechtes Gewissen dabei.
Ich habe mir Fragen gestellt wie: Wäre es nicht besser, jetzt draußen Sport zu machen? Sollte ich nicht lieber Freunde treffen?
Die Zeiten für ein schlechtes Gewissen sind vorbei! Wir sollen daheimbleiben und die Gesellschaft unserer Freunde und Familie meiden.

Punkt 4: Das Zuhause verschönern

Der Frühling ist da, uns zieht es nach draußen – also auf unseren Balkon oder in den Garten. Hier lässt es sich doch ganz gut aushalten!
Und wer vor dem Sommer noch etwas an seinem Zuhause, ob innen oder auch außen arbeiten will, muss keine Sorgen haben. Wir sind auch weiterhin für Sie da – Sie können sich jederzeit bei uns melden, wir stehen Ihnen mit Tipps zur Seite!

Wir hoffen, diese Punkte sind ein Gedankenanstoß für viele von Ihnen! Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern auf unserer Internetseite.
In diesem Sinne wünschen wir Ihnen frohe Ostern und bleiben Sie gesund!

Natürlich nachhaltig – der Wohntrend für den ökologischen Fußabdruck

Der ökologische Fußabdruck und Nachhaltigkeit haben in den letzten Jahren an großer Bedeutung gewonnen. Aber nicht nur in der Industrie und Wirtschaft, auch im Privaten findet dieses Thema immer mehr Beachtung, weshalb es in der heutigen Zeit gar nicht mehr so schwer ist, sein Zuhause nachhaltig und natürlich einzurichten.

Maximal minimal – minimalistisches Wohnen als neuer Trend

Der minimalistische Einrichtungsstil ist aktuell einer der bekanntesten Wohntrends. Allerdings verbinden viele Menschen mit Minimalismus einen kalten und sterilen Raum, der keine Wohlfühlatmosphäre ausstrahlt. Denken Sie ähnlich? Dann wird es Zeit, dass wir diese Vorurteile beseitigen und Ihnen zeigen, dass auch Minimalismus zum Wohlfühlen einlädt.

Wenn Kinderträume wahr werden – das perfekte Spielzimmer

Ein Raum zum Höhlen bauen, basteln und lesen. Ein Raum, in dem ein Kind einfach Kind sein kann. Klingt das nicht wie ein wahrgewordener Kindertraum? Gerade in der kalten Jahreszeit ist ein solches Spielzimmer sehr viel wert, da oft aufgrund des Wetters der Gang zum Spielplatz leider ausfallen muss. Damit Ihr Wohnzimmer nicht im Chaos versinkt, sollten Sie Ihren Kindern stattdessen einen eigenen Platz zum Spielen einrichten.

Wir bringen Licht ins Dunkel – wie Sie Beleuchtung geschickt einsetzen können

Beleuchtung ist mehr als nur eine Lichtquelle und ein nicht zu unterschätzendes Einrichtungselement, denn sie hat eine essenzielle Wirkung auf unser Wohlbefinden in einem Raum. Durch den Einsatz von Licht können Sie Akzente setzen, den Raum stilvoll gestalten und die kalte dunkle Jahreszeit erleuchten.

Aufräumen wie die Profis – wir bringen Ordnung in Ihre Schränke

Wo war noch gleich meine Lieblingsbrotdose? Hatte ich nicht gestern in diesen Schrank das neue Gewürz eingeräumt? Wo ist eigentlich meine neue Jeans? Diese Fragen können beliebig fortgesetzt werden und sind Ihnen sicherlich vertraut. Über die Jahre sammelt sich, egal in welchem Schrank, eine Vielzahl an Gegenständen. Damit Sie nicht den Überblick verlieren, zeigen wir Ihnen in unserem neuen Blogbeitrag, wie Sie wieder Ordnung in Ihre Schränke bringen können.

Abonnieren Sie den PORTAS Newsletter